Heilpflanze des Monats Februar: Schlüsselblume

Heilpflanze des Monats Februar: SchlüsselblumeDie Schlüsselblume wird bei Erkrankungen der oberen Atemwege mit zähem Schleim eingesetzt. Durch die in ihrer Wurzel enthaltenen Triterpensaponine wirkt sie schleimlösend (sekretolytisch) und fördert den Auswurf (Expektorans). Meist wird sie in Kombination mit anderen Heilpflanzen angewandt. Sie kann als Tee, Tinktur, Sirup oder Fertigarzneimittel verwendet werden. Die Dosierung richtet sich nach dem Alter des Erkrankten.
HINWEIS! Eine Selbstmedikation mit Heilpflanzen sollte nur über einen kurzen Zeitraum erfolgen. Bei ausbleibendem Erfolg nach 2-3 Tagen wenden Sie sich an einen Heilpraktiker oder Arzt.